Berichte zur VLN 2013

 

Berichte 2013 mit Ergeb­nissen, Pres­se­ar­ti­keln und Fotos


 1. Wettkampf in Harsewinkel – 02.06.2013 (1 – 40 – 10)
Endlich mal ein Bericht, der nicht mit „Wettergemecker“ anfangen muss. Beim VLN -Start war es zwar noch etwas windig, aber insgesamt gab es gute Bedingungen.
Roman hat mit seinem 2. Platz eindrucksvoll gezeigt, dass er eine super Verstärkung für das Team ist. Matthias konnte noch zahlreiche Plätze mit einer hammermäßigen Laufzeit herausholen, so dass am Ende mit Platzziffer 117 ein hoch einzuschätzender 5. Team-Platz heraus kam.

Alles gegeben: Matthias und Jan im Ziel.

Roman Köhler 2. 1:59:31 = 18:14 – 1:01:56 – 39:22
Matthias Pelster 24. 2:06:34 = 18:08 – 1:08:36 – 39:52
Jan Zellin 37. 2:09:29 = 19:02 – 1:09:12 – 41:15
Torben Lippmann 54. 2:16:45 = 20:53 – 1:11:17 – 44:36
Ergebnisse

 

 2. Wettkampf in Saerbeck – 07.07.2013 (1,4 – 38 – 10)
Leider war ein Ausfall zu verzeichnen, so dass am Ende nur ein 12. Platz für das Team heraussprang.
Matthias Mendorf 13. 2:06:35 = 22:05 – 1:04:10 – 40:20
Jan Zellin 25. 2:09:10 = 23:32 – ? – ?
Torben Lippmann 60. 2:18:39 = 23:10 – ? – ?
Max Lambing 72.
Ergebnisse

 

 3. Wettkampf in Verl – 14.07.2013
Aufgrund von kurzfristigen verletzungsbedingten Absagen und des parallel laufenden Westfalentriathlons musst das Team für Verl zurückgezogen werden.
Daher keine Ergebnisse!

 

 4. Wettkampf in Hückeswagen – 17.08.2013
Auch die Verbandsliga muss in diesem Jahr eine Mitteldistanz absolvieren, nämlich die in Hückeswagen. Hier schlug sich das Team mit einem 11. Platz noch akzeptabel, da Lee leider aussteigen musste.
Alexander Töpfer 23. 4:21:51 = 34:12 – 2:07:25 – 1:40:13
Jan Zellin 30. 4:27:15 = 36:28 – 2:16:23 – 1:34:23
Torben Lippmann 47. 4:36:25 = 36:26 – 2:15:14 – 1:44:44
Lee Adams 66. 0 = 42:09 – 0 – 0
Ergebnisse
Presseartikel
Mit den Plätzen 5, 11 und 12 in den Tageswertungen sowie dem 18. Platz aufgrund des Totalausfalls am 3. Wettkampftag erreichte das Team mit 46 Punkten den 13. Platz in der Abschlusstabelle. Ohne den Ausfall wäre sicherlich Platz 9 (40 Punkte), bestenfalls Platz 7 (36) möglich gewesen. Dies ist dann auch die Zielsetzung für die Saison 2014.