Feiern verboten – Ligaauftakt!

Während für den BVB am Wochenende die Saison zu Ende geht und am Sonntag hoffentlich in einem Korso mit Pokal endet, starten unsere Liga Mannschaften in die Triathlonsaison.

In Gütersloh werden Vincent Meyer, Niklas Geißler, Maik Aßhof, Cedric Lambracht, Christian Fölting, Hendrik Schrandt, Martin Hörstemeier und Thorsten Schlüter die Geckos in den zwei höchsten Triathlon Ligen NRW`s vertreten während zeitgleich unser Oberliga- und Landesligateam in Hagen um einen guten Start in die Saison kämpfen.

 

DEUTSCHER MEISTER DUATHLON

Brand Duathlon DM

Nach der erfolgreichen Duathlon Europameisterschaft siegte Gecko Hubi Brand am vergangenen Sonntag bei den Deutschen Duathlon Meisterschaften. Als frisch gebackener Europameister kommentierte Brand seinen DM-Titel in der AK 50 kurz und knapp mit „Pflicht erfüllt. Solides Rennen. Die Triathlon EM Lissabon kann kommen!“.

Auf drei Rädern nach Rio …

160428_HP-Durst

so titeln die Ruhrnachrichten in dem Portrait von Petra Nachtigäller (hier zu lesen) über den mehrfachen Paracycling-Weltmeister und Gecko Hans-Peter Durst.

Am vergangenen Sonntag stellte Hans-Peter einmal mehr unter Beweis, dass er auf dem Weg zu den Paralympics in Rio in guter Form ist. Beim Europacup-Rennen in Verolanuova (Italien) siegte er sowohl im Einzelzeitfahren als auch beim Straßenrennen.

Wir drücken ihm weiter die Daumen!

Sommer, Sonne, TL2016

Wer sich nach dem heutigen Tag fragt, ob es die Sonne wirklich gibt – Sommer, Sonne, Trainingslager! So lautete das Motto unseres diesjährigen Trainingslagers. Anna Arndt hat für die Daheimgebliebenen die Highlights zusammen gefasst, seht selbst.

NRW-Nachwuchscup: 3 Geckos in den Top-10

IMG-20160325-WA0007

Das traditionelle Ostertrainingslager der Geckos auf Mallorca war ein voller Erfolg! Zum Saisonauftakt waren beim ersten Nachwuchscup Rennen der Saison in Hullern nahezu alle NRW-Kaderathleten am Start, so dass von Beginn an ein extrem hohes Tempo angeschlagen wurde.

Elwira Dressel (Platz 7), Sebastian Rüßmann (Platz 9) und Niklas Spinczyk (Platz 10) konnten sich beim Rad in der Verfolgergruppe platzieren und so drei Top-10-Platzierungen für die Geckos sichern.

Aller Ergebnisse der Gecko-Jugend findet ihr hier.

 

Radtraining für Kinder

04-08-Radtraining-1024x768

In den Sommermonaten steht Freitags für die Gecko-Kinder zum ersten Mal ein Radtraining auf dem Programm. Treffpunkt ist der Schulhof der Frenzel-Schule in Dortmund Hörde.

In Absprache dürfen die Geckos den Schulhof für das Techniktraining der Kinder nutzen. Beim Slalomfahren, Bei Übungen wie Winken beim Fahren hatten alle Kinder viel Spaß. Auch drei der Kinder aus der benachbarten Flüchtlingsunterkunft nahmen begeistert am Training teil und wurden vollen allen freundlich integriert.

Anschließend ging es zum Gelände von Phoenix West, wo nach dem Techniktraining nun auch Geschwindigkeit und Ausdauer geübt werden konnte.

Die Trainingszeiten für die Kinder sind:

Freitags von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Treffpunkt: Frenzel Schule, Entenpoth 34, Dortmund-Hörde
Ende: Phoenix-West

Bei sehr schlechtem Wetter fällt das Training aus. Informationen dazu gibt es dann wie üblich auf der Webseite.

Auch wer beim ersten Training nicht dabei sein konnte, ist natürlich weiterhin sehr willkommen. Niklas und Lisa freuen sich auf euch!

 

Brand startet mit EM-Titel

12985445_1010924782316361_7365353330477774458_n

Tri-Gecko Hubi Brand setzt gleich beim ersten Rennen der Saison ein Ausrufezeichen hinter die Saisonambitionen und wird souverän Duathlon Europameister in der AK50.

„Nach den Podiumsplatzierungen im vergangenen Jahr will ich dieses Jahr Titel!“, so startete Hubi Brand in das Wintertraining. „Wahnsinn, dass es sofort beim ersten Rennen geklappt hat!“.

Auf regennasser Straße setzte sich Hubi Brand auf der 40km langen Radstrecke kontinuierlich von der Konkurrenz ab. Zwischenzeitlich führte er das Feld mit über eine Minute an. Zum Ende der Radstrecke kam der auf Platz 2 liegende Niederländer Edwin Ophof zwar nochmal bis auf ca. 45 Sekunden an Hubi heran, beim abschließenden 5km Lauf setzte er sich dann aber schnell wieder ab und gewann mit über einer Minute Vorsprung das Rennen.

Optimiertes Radtraining

IMG_3330

In Vorbereitung auf die neue Saison wird das Radtraining weiter optimiert. Um das Radtraining noch während der Trainingsfahrten optimal steuern zu können, wird Gecko-Trainer Jan Zellin mit einem entsprechenden Fahrzeug ausgestattet. „Die Jungs sind richtig schnell geworden. Nachdem ich mich im Winter auf meine A-Lizenz-Ausbildung konzentriert habe fehlen mit einfach ein paar Radkilometer, um das Training weiter vom Rad aus betreuen zu können“ begrüßt der Gecko Coach die zusätzliche Trainingshilfe. Auch Udo Lüttgen freut sich als sportlicher Leiter: „Da kann ich vom Beifahrersitz mit meinem Megafon am Berg sicherlich noch ein paar Prozentpunkte Leistung mehr aus den Jungs heraus holen!“

 

A-Trainer-Lizenz für Gecko-Trainer Jan Zellin

Photo: Ruben Elstner

Photo: Ruben Elstner

Während der vergangenen Monate nahm Gecko-Head-Coach Jan Zellin an der ersten A-Trainerausbildung Langdistanz der DTU teil. Am vergangenen Wochenende bestand Jan die letzten Prüfungen und erwarb die neue A-Trainer-Lizenz.

Begonnen hatte die Fortbildung im Oktober letzten Jahres mit dem ersten Lehrgangsteil. Bei diesem war den zukünftigen A-Trainern durch Experten wie Caroline Rauscher (betreut u.a. Sebastian Kienle in Ernährungsfragen) oder Dennis Sandig (Autor von „Krafttraining im Radsport“) aktuelle und für den Triathlon relevante trainingswissenschaftliche Erkenntnisse vermittelt worden.

Im zweiten Teil der Ausbildung war es dann Aufgabe der Trainer-Azubis, Gruppenprojekte und Planungsaufgaben zu präsentieren, die sie zwischen dem ersten und zweiten Lehrgangsteil bearbeitet hatten. Das Thema von Jan`s Projekt war „Pacing im Langdistanztriathlon„. Im Rahmen des Projektes musste Jan unter anderem Jahrestrainingspläne für zwei Athleten ausgearbeitet.

Zudem gaben Michael Söldner (Lehrbeauftragter der DTU) und Lubos Bilek (Trainer von Sebastian Kienle) ihr Wissen und Erfahrungen an die neuen A-Trainer weiter.

Wir gratulieren Jan zum erfolgreichen Bestehen der Prüfungen und freuen uns, mit Jan einen neuen A-Lizenz-Trainer bei den Geckos zu haben!